Wir lernen Deutsch

Wir haben Deutsch eimal in der Woche. Wir lesen Texte und übersetzen sie. Wir lernen Grammatik und machen Übungen. Wir lernen viele Vokabeln und bilden neue Sätze. Wir sprechen mit unserer Lehrerin Deutsch und verstehen sie gut.

Wenn wir etwas nicht verstehen, so sagen wir: „Wiederholen Sie bitte noch einmal. Erklären Sie uns bitte diese Regel. Bitte sprechen Sie langsamer, nicht so schnell!“ Die Lehrerin erklärt alles noch einmal. Sie spricht langsam und deutlich. Wir hören aufmerksam zu.

Wir arbeiten auch an der Aussprache. Die Lehrerin liest uns einen Satz vor. Wir achten auf die Intonation und auf Wir lernen Deutsch die Betonung. Dann wiederholen wir den Satz und die Lehrerin korrigiert unsere Fehler. Wir wollen gut Deutsch beherrschen. Wir müssen öfter deutsche Kassetten und Sendungen hören.

Wir arbeiten fleißig. Wir sind nicht faul. Wir wiederholen und üben. Wir schreiben die neuen Wörter heraus und lernen sie in Sätzen. Die unbekannten Wörter können wir im Wörterbuch nachschlagen. Das ist auch leicht, denn sie sind alphabetisch geordnet. Wir kennen das deutsche Alphabeth. Wir lernen auch Sprichwörter und Witze.

Heute lernen wir die Modalverben. Das sind die Verben: können Wir lernen Deutsch, dürfen, sollen, müssen, wollen und mögen. Wir konjugieren die Modalverben und Verb «wissen» im Präsens.

Jetzt machen wir praktische Übung. Wir sprechen fast immer richtig, aber manchmal machen wir die Fehler. Unsere Lehrerin korrigiert unsere Fehler und beruhigt uns. Wir sind doch Anfänger! Wir lernen Deutsch gern. Wir sprechen Deutsch miteinander und nehmen an den Seminaren aktiv teil.

Aber wir lesen noch zu langsam und zu wenig. Die Lehrerin sagt: „Man kann die deutsche Sprache nicht richtig lernen, wenn man deutsche Bücher und Zeitungen nicht regelmäßig liest. Sie müssen das Schnell-Lesen üben. Ein Wir lernen Deutsch guter Leser sieht zuerst, wie lang der Text ist. Dann liest er den Titel und macht sich eine Vorstellung über den Inhalt. Danach liest er den Text schnell durch. Man muss nicht jedes Wort verstehen, sondern den Sinn des ganzen Textes. Schließlich muss er die wichtigsten Wörter im Wörterbuch nachschlagen“.

Die Stunde ist zu Ende. Die Lehrerin gibt uns die Hausaufgaben auf. Wir sollen den Text lesen und übersetzen. Dann müssen wir den Text nacherzählen und die Fragen beantworten. Wir müssen neue Vokabeln herausschreiben und sie lernen. Außerdem m Wir lernen Deutschüssen wir einige grammatische Übungen schriftlich und andere mündlich machen. Alle Sprichwörter lernen wir auswendig, denn sie gefallen uns sehr.

Nun haben wir jetzt frei und dürfen den Lehrraum verlassen. Die nächste Stunde darf man nicht versäumen, denn wir schreiben eine Testarbeit.

1. Сделайте письменный перевод текста.

2. Ответьте письменно на следующие вопросы:

1) Wie oft haben Sie Deutsch?

2) Was machen Sie in der Stunde?

3) Sprechen Sie deutsch mit Ihrer Lehrerin und miteinander?

4) Welche Modalverben kennen Sie?

5) Lernen Sie Deutsch gern?

6) Wozu brauchen Sie Deutsch?

7) Ist die deutsche Sprache einfach?

8) Fällt sie Ihnen leicht?

9) Welche Hausaufgabe haben Wir lernen Deutsch Sie für die nächste Stunde?

3. Подберите из слов, данных под чертой, слова, сходные по значению.

übersetzen, beginnen, stimmt nicht, verbessern, sprechen, gebrauchen

anfangen, ist falsch, benutzen, korrigieren, dolmetschen, reden

4. Переведите на немецкий язык.

У нас немецкий два раза в неделю: во вторник и в четверг. Мы читаем и переводим тексты, учим грамматику. Делаем упражнения и отвечаем на вопросы. Мы учим новые слова и составляем предложения. Теперь мы знаем все модальные глаголы и можем правильно употреблять их. Мы должны делать упражнения письменно или устно. Это не просто, это сложно. Но это очень важно при изучении языка. В следующем году я хочу Wir lernen Deutsch поехать в Германию. Тогда я смогу много понять и рассказать. Я учу немецкий язык с удовольствием.

5. Раскройте скобки и поставьте глаголы в Präsens и в Präteritum; переведите предложения.

1) Sein Bruder (gehen) in die Schule und (lernen) fleißig.

2) Alle Verwandten (teilnehmen) am Jübilaumsfest.

3) Der Großvater (sein) Rentner und (dürfen) sich nach jahrelanger Arbeit erholen.

4) Die Großmutter (können) ohne Arbeit nicht leben und (arbeiten) gern in ihrem Garten. Das (machen) ihr Spaß.

5) Er (haben) viele Freunde im Ausland.

6) Sie (wollen) Schauspielerin werden.

7) Das Studium an der Akademie (gefallen) mir.

8) Die Wohnung meiner Eltern Wir lernen Deutsch (sich befinden) im zweiten Stock.

9) Ich (können) mit meinem Freund über alles reden.

6. Переведите предложения. Найдите существительные, стоящие во множественном числе.



1. Seine Familie besteht aus fünf Personen. 2. Beide Brüder sind Ärzte. 3. Die Absolventen unserer Universität arbeiten überall. 4. Die Kinder meiner Schwester besuchen den Kindergarten. 5. Sein Vater schickte ihm interessante Bücher und Zeitschriften. 6. Sie interessiert sich für das Leben berühmter Komponisten und Musiker. 7. Ihre Großeltern sind Rentner. 8. Alle Verwandten: Onkel und Tanten, Vetter und Kusinen, Neffen und Nichten, Enkelkinder gratulierten den Großeltern zu ihrer Goldenen Hochzeit. 9. Diese Probleme sind Wir lernen Deutsch kompliziert. 10. Ich unterhalte mich oft mit meinen Freunden und Freundinnen. 11. Die Schüler sprechen mit dem Lehrer.

7. Проспрягайте существительные в единственном и во множественном числе.

der Vater, die Mutter, das Kind, dieser Mensch, mein Bruder, euer Hund, der Student, der Bär, deine Frau, ihre Tochter, euer Sohn, dieser Löve, der Krebs, das Herz, der Samme, der Gedanke, die Sonne.

8. Поставьте вопросы к выделенным словам и укажите падеж выделен­ного слова.

1) Dieser Student ist ein guter Sportler.

2) Diese Aufgabe ist kompliziert.

3) Die Arbeit dieses Studenten ist sehr interessant.

4) Der Professor gibt diesem Studenten eine neue Aufgabe.

5) Ich kenne Wir lernen Deutsch diesen Studenten schon lange.

6) Ich lese dieses Buch mit großem Interesse.

9. Откройте скобки, поставьте существительные в нужном падеже.

1) Viele Studenten (diese Hochschule, diese Fakultät, die Akademie, die Uni­versität, eure Gruppe) sind gute Sportler.

2) Das Konzert gefiel (mein Freund, meine Mutter, unsere Großeltern, die Lehrer, die Kinder, alle Leute) gut.

3) Wir besuchen (jede Ausstellung, dieses Museum, die Ermitage, unsere Freunde, unser Klub, unser Großvater, dieser Park) gern.

4) Das ist das Auto (mein Onkel).

5) Ich wohne im Haus (meine Tante).

6) Ich lade (mein Vetter und meine Kusine) zum Geburtstag ein.

7) Ich bringe Geschenke (mein Neffe und Wir lernen Deutsch meine Nichte).

8) Alle Verwandten gratulieren (unsere Eltern) zur Silbernen Hochzeit.

10. Вставьте вместо точек личные местоимения в нужном падеже.

1) ich

Mein Freund hilft ... beim Studium. Er besucht ... oft. Er kennt ... schon lange und versteht ... gut. Samstags holt er ... ab und wir gehen zusammen zum Stadion.

2) er

Mein Bruder wohnt in einer anderen Stadt und ich sehe ... selten. Ich schreibe ... Briefe. Ich kann ... alles erzählen. Ich mag ... sehr.

3) sie

Meine Freundin interessiert sich für Musik und ich schenke ... neue CD-s und Kassetten. Ich lade ... oft ins Konzert oder in eine Diskothek ein. ... kennt viele moderne Sänger und singt ihre Lieder. Ich sehe Wir lernen Deutsch ... fast jeden Tag.

4) Sie

Ich lade ... herzlich zu ... ein. Ich gebe ... meine Adresse und Telefon. Rufen ... mich bitte an. Ich hole ... von der U-Bahnstation ab. Ich zeige ... die Fotos von meiner Reise nach Karelien.



documentatkqfth.html
documentatkqndp.html
documentatkqunx.html
documentatkrbyf.html
documentatkrjin.html
Документ Wir lernen Deutsch